logo


Holistische Kinesiotherapie

Holistisch = ganzheitlich | Kinesio = Bewegung | Logos = Lehre


D
er kinesiologische Muskeltest beinhaltet die Fähigkeit, über die Veränderung der Muskelspannung, Informationen aus dem Unterbewusstsein physisch (körperlich) sichtbar zu machen.

Mit dieser Therapie ist es möglich, das ganz individuelle, subjektive Befinden des Menschen in seiner Ganzheit zu testen.

So erfährt man die Ursachen von z.B. Blockaden, Ängsten, körperlichen Symptomen und Befindlichkeitsstörungen, auch solchen, die nicht diagnostizierbar sind.

Diese Therapie begleitet Sie ganzheitlich, unterstützt medizinische Therapien und wirkt harmonisierend und vorbeugend.

Bei dieser Methode bediene ich mich des Muskeltests für die Diagnose und nachfolgende Festlegung der Therapie.

Dazu werden meistens nur die Arme der Testperson gebraucht.

Alle Erlebnisse, Wahrnehmungen, Begegnungen des Menschen werden als stärkend (Muskel hält dem auf ihn ausgeübten Druck stand) oder schwächend (Muskel gibt nach) empfunden.
Es wird nicht die Kraft des Muskels, sondern die Reaktion auf einen Reiz (Gedanken, Ängste, Aussagen, Gefühle, eine Substanz (Allergien), ein Lebensmittel, ein Bild, Musik, Berührungen etc.) getestet.

Der Muskeltest ist kein Kräftemessen, sondern eine nonverbale Kommunikation zwischen Therapeut und Unterbewusstsein des Patienten.

A
nschließend wird, ebenfalls über den Muskeltest, die individuelle Strategie der Ausbalancierung des Energiesystems, der Auflösung der Blockade, erfragt und durchgeführt.

In der Kinesiologie verlassen wir uns auf unser „tiefstes Unterbewusstsein“, unsere „höhere Weisheit“.
Sie findet immer den idealen Lösungsweg für unsere Probleme .
Denn niemand anders, als unser Körper, weiß besser, was als Unterstützung zu Heilung gebraucht wird.

Manches liegt weiterhin im Verborgenen, die Wissenschaft hat vieles enthüllt, jedoch nicht alles.